Kira Neumann - Gründer und Inhaber von KIRAMIGA

Die Herausforderung einer Relocation

Verschiedene Studien belegen, daß eine Relocation nach Deutschland nicht immer gelingt. Das liegt zum einen an der gegebenen Sprachbarriere, zum anderen an kulturellen Besonderheiten, welches es den Familien nicht immer einfach macht, sich im deutschen Alltag zurecht zufinden. Das möchten wir von KIRAMIGA ändern.

Wir von KIRAMIGA wissen aufgrund von eigenen Auslandserfahrungen wie schwierig es sein kann, sich in einem neuen Lebensumfeld zurechtzufinden - insbesondere wenn die Landessprache fremd ist. Unsere Erfahrung zeigt, dass viele Familien nach Deutschland/Stuttgart ziehen, ohne auf den deutschen Lebensalltag vorbereitet zu sein. Dabei geht es eher um die einfachen Dinge, die es zu bewältigen gilt, was anfangs fast unmöglich erscheint.

Unsere Mission

KIRAMIGA setzt nach der offiziellen Relocation an, die meist damit endet, dass die Familien eine Wohnung, die Kinder eine Schule/Kindergarten und Behördengänge sowie Anmeldungen wie Telefon, Internet und TV erledigt sind. Oft werden zu früh zu viele Informationen vermittelt, die in dieser Phase nicht aufgenommen werden können. Nach dem die Familien die ersten Erfahrungen im Alltag gemacht und sie die ersten Hürden genommen haben,  sind sie sich klarer über ihre Bedürfnisse und haben konkretere Fragen -  da setzt das Konzept von KIRAMIGA an.

KIRAMIGA geht einen Schritt weiter, damit sich die Familien „perfectly welcome“ fühlen. Neben unseren Seminaren haben die Familien in uns einen neutralen Ansprechpartner für alle Lebenslagen, die im Laufe eines Auslandaufenthaltes auftreten können (Anpassungsschwierigkeiten, Schwangerschaft, psychische Probleme etc.). Oft ist es schwer für die Partner während des  Aufenthaltes Vertrauensverhältnisse außerhalb der Familie aufzubauen. Deshalb legen wir viel Wert auf die Vernetzung der Familien untereinander und möchten durch unser Angebot von Seminaren und anderer Aktivitäten dazu beitragen.

Je nach Ausrichtung Ihrer Relocation begleiten wir Familien auch gerne von Anfang an - Hand in Hand mit dem Relocation Agent.